Webinar: Verlagsinhalte in Adobe CC effizient bearbeiten – synchron und direkt in Verbindung zum zentralen SiteFusion DAM

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Am 25.11.2020 haben Mario Kandler (Geschäftsführer SiteFusion) und Andreas Michalski (Geschäftsführer CI HUB) den neuen SiteFusion Connector zum CI HUB Plugin in einem exklusiven Webinar präsentiert.

Mit dem SiteFusion Connector haben Anwender direkten Zugriff auf Assets in der zentralen SiteFusion Datenbank unter Berücksichtigung einer nahtlosen Einbindung in verschiedenste Verlagsprozesse. Um 16:00 Uhr fanden sich zahlreiche interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Microsoft Teams Liveereignis ein.

Nach einer kurzen Unternehmenspräsentation wurden beide Lösungen im Zusammenspiel vorgestellt.

Diese Schritte wurden live demonstriert: 

  • Erstellen eines Produkts in SiteFusion
  • Verwendung der Blattplanung in SiteFusion
  • Zusammenstellen einzelner Materialien (Template, Bilder, Manuskript)
  • Übergabe einzelner Abschnitte in der Blattplanung an den Setzer
  • Öffnen des Produkts in CI HUB
  • Bearbeiten des Produkts im CI HUB Plugin und Zurückschreiben nach SiteFusion
  • Aufzeigen der über InDesign Server generierten Vorschauen

+ weitere Anwendungsbeispiele

Darüber hinaus gab es eine Q&A Runde am Ende des Webinars. Mario Kandler & Andreas Michalski beantworteten die Fragen der interessierten Teilnehmer*innen.

Finden Sie hier weitere Informationen zur SiteFusion & CI HUB Partnerschaft:

Wer das CI HUB Plugin gerne nutzen möchte, der kann dies zunächst im Rahmen einer 30-Tage Trial tun. Heruntergeladen kann das Plugin direkt in den Adobe und Microsoft Stores. Den zugehörigen SiteFusion Connector erhält man direkt unter:

 https://ci-hub.com/adapter/sitefusion-connector-for-adobe-and-microsoft/.

Sie möchten das nächste Mal auch an einem unserer Webinare teilnehmen?

Finden Sie die neusten Informationen auf unserer Website und auf LinkedIn.

Für Interessierte bieten SiteFusion und CI HUB zudem auf Anfrage Websessions an, in denen die Funktionsweise des Plugins im Zusammenspiel mit SiteFusion gezeigt wird.