Immer am Ball...

Hier können Sie sich über unsere Produktfamilie, Kundenprojekte oder Partnerschaften informieren.
Auch aktuelle Events, auf denen SiteFusion vertreten ist, werden Sie in diesem Bereich finden.

mehr Transparenz für Ihre Websites

SiteFusion 4.2.1: Statistiken

Das aktuelle SiteFusion Minor Release 4.2.1 erweitert die Enterprise Content Management Suite um ein umfangreiches Statistik-Modul für Backoffice und Frontend


So können ab sofort, über sämtliche Inhalte des Systems, aussagekräftige Statistiken erhoben werden. Wie viele Assets befinden sich in der Datenbank? Wie viele werden auf welchem Channel verwendet? Welche Assets wurden im definierten Zeitraum wie häufig geklickt? Wie oft wurde ein Beitrag gedruckt, weitergeleitet oder auf Facebook gepostet? Welche Browser und Betriebssysteme sind bei den Usern wie häufig im Einsatz und wie viele User surfen über mobile Endgeräte? Wie gut kam der letzte Newsletter an oder wie viele User nahmen an den geschalteten Umfragen teil?

Diese und viele weitere Fragen kann sich der SiteFusion Redakteur nun mit wenigen Klicks direkt im Backoffice selbst beantworten. Dank der minutengenauen Auswertung kann er auch sofort auf das Klickverhalten der User reagieren und beispielsweise schlecht geklickte Beiträge besser platzieren. Über grafische Auswertungen oder Excel-Exports können die Zahlen archiviert oder zum Beispiel einer anderen Person einfach und schnell zur Verfügung gestellt werden.

Doch damit nicht genug: über Referrer sieht man sofort, von welcher Seite der User den Einstieg in das eigene Portal gewählt hat. Auch die in Google benutzten Suchbegriffe sind mit den SiteFusion Statistiken einsehbar.

Alle bisher aufgeführten Funktionen bringt die Standardausprägung des Moduls bereits mit sich. Einer der größten Vorteile gegenüber einem externem Modul ist jedoch die Flexibilität und Erweiterbarkeit: über die so genannten "Aktionen" sind beliebige Use-Cases des Kunden abbildbar. So können zum Beispiel Community-User und deren Klickverhalten separat getrackt werden, Firmen-Adressen über geo-located services in einer Karte im Backoffice angezeigt werden oder aber die Top-Suchbegriffe der eigenen Seite ausgewertet werden.

Neben dem neuen Modul gibt es Reihe von Erweiterungen, die mit 4.2.1 ebenfalls Einzug in das Produkt fanden:

  • Bilder, die mit einer Digitalkamera mit Gravity-Sensor gemacht wurden, werden direkt beim Upload je nachdem ob Hoch- oder Querformat automatisch ausgerichtet
  • Unterstützung der Umwandlungen zwischen den Farbräumen CMYK/RGB und ICC-Profilen
  • automatische Dublettenerkennung beim Upload von Dateien jeglicher Art in das System
  • Erweiterungen und Anpassungen im Bereich des WYSIWYG XML-Editors

Das Release 4.2.1 steht wie immer allen Kunden mit SiteFusion Wartungsvertrag kostenfrei zur Verfügung und wird nach Rücksprache mit dem Customer Service Team eingespielt.


Kontakt
Thomas Weinberger
weinberger@nbsp.de

Kontakt

SiteFusion
Enterprise Content Management Suite

SiteFusion GmbH
Küstriner Straße 14
94315 Straubing
Tel.: (0 94 21) 78 47 - 0
Fax: (0 94 21) 78 47 - 150

info@sitefusion.de