Neuauflagen schneller und kostensparend produzieren

Ob Buch, Loseblattwerk oder Katalog - jedes dieser Printerzeugnisse wird im Regelfall in Form einer Neuauflage weiterentwickelt.
SiteFusion bietet für dieses zentrale Merkmal die perferkte Basis: Medienneutralität und intelligente Prozesse.

Hoher Automatisierungsgrad für geringe Kosten

Obwohl Print nach wie vor ein starkes Zugpferd für fast alle Verlage ist, so sehen wir es ebenfalls "nur" als einen Ausgabekanal, ähnlich wie auch web oder mobile. Diese Sichtweise erlaubt es uns, Inhalte, die für Print-Produkte gedacht sind, auf die gleiche Weise zu erstellen und zu veröffentlichen, wie alle anderen auch. Die medienneutrale Datenhaltung spielt dabei die zentrale Rolle. SiteFusion spezialisiert sich deshalb auf diejenigen Produkte im Print-Sektor, für die Medienneutralität auch wirklich sinnvoll ist: Titel mit regelmäßigen Neuauflagen.

Fachzeitschriften

Die Anforderungen von Fachzeitschriften sind mit Magazinen nicht zu vergleichen. Eine bedeutende Rolle spielen Spezialitäten wie fortlaufende Paginierung, Fußnoten oder Verzeichnisse. Über die SiteFusion Lösung für Fachzeitschriften ist es möglich, komplette Ausgaben inklusive Metadaten, die Struktur der Rubriken sowie die Inhalte der Artikel zu erstellen und zu verwalten. Echtzeit-Preview sowie Ausleitung in den Satz geschieht über Adobe InDesign Server, wobei eine nachgelagerte manuelle Bearbeitung der InDesign Dokumente möglich ist.

Bücher

Besonders Buchverlage profitieren von unserem Ansatz, den Prozess vom Autor bis zum fertigen Buch, komplett abzubilden. XML-Schnittstellen zu Satzsystemen ermöglichen eine nahtlose Einbindung des Satzdienstleisters in den gesamten Produktionsprozess. Über eine integrierte InDesign-Lösung kann alternativ das im internen Satz produzierte, druckfertige PDF an die Druckerei überstellt werden. Parallel dazu kann das Buch an den Shop überstellt werden und einzelne Seiten oder Kapitel können als Leseproben online verfügbar gemacht werden.

Loseblattwerke

Ein Spezialfall bei den Printprodukten ist das Loseblattwerk. Hier müssen systemseitig besondere Regeln beachtet werden, sei es zum Beispiel nur, dass bei Änderung des Inhalts Seitenzahlen gegebenenfalls unberührt bleiben müssen. Die Produktion der Loseblattwerke geschieht über spezielle Werksatzprogramme wie APP (3B2) oder OASYS. Echtzeit-Preview, Link-Checker oder die automatische Generierung diverser Verzeichnisse bringt SiteFusion mit sich. Insbesondere die Prozessunterstützung bei den Ergänzungs- /Aktualisierungslieferungen sind ein großes Alleinstellungsmerkmal von SiteFusion. Durch einen hohen Automatisierungsgrad können in diesem Bereich Kosten im Satz signifikant eingespart werden.

Wir sind zertifiziert

ISO

Kontakt

SiteFusion
Enterprise Content Management Suite

SiteFusion GmbH
Küstriner Straße 14
94315 Straubing
Tel.: (0 94 21) 78 47 - 0
Fax: (0 94 21) 78 47 - 150

info@sitefusion.de