Immer am Ball...

Hier können Sie sich über unsere Produktfamilie, Kundenprojekte oder Partnerschaften informieren.
Auch aktuelle Events, auf denen SiteFusion vertreten ist, werden Sie in diesem Bereich finden.

Online-Märkte als erfolgreiches strategisches Geschäftsfeld

Neues Immobilienportal der Mittelbayerischen Zeitung

Die Mittelbayerische Zeitung baut ihre Portal-Landschaft konsequent aus und launcht zum Jahresbeginn eine eigene Immobilien-Plattform auf der Basis von SiteFusion 4. Die nbsp GmbH realisiert das Projekt von der Konzeption bis hin zum Golive.

Der interessierte Nutzer des Online-Angebots der Mittelbayerischen Zeitung darf seit kurzem im neuen Immobilien-Markt nach Häusern, Wohnungen oder Grundstücken im Einzugsgebiet der Tageszeitung stöbern. Die bestehende ASP-Lösung eines externen Anbieters wurde durch eine eigene, individuelle Lösung ersetzt, was insbesondere im Bereich Präsentation und Flexibilität Vorteile mit sich bringt.

Der Funktionsumfang der Applikation ist dabei beachtlich: wie bei Portalen in dieser Branche üblich, kann der User über eine erweiterte Suche die Angebote passend zu seiner Anfrage filtern. Des Weiteren kann er nach den gewünschten Kriterien, wie Fläche, Preis, Anzahl der Zimmer etc. eingrenzen und sich auf Wunsch nur Objekte in einem definierten Umkreis anzeigen lassen. Über Teaser wie zum Bespiel „Zuletzt gesucht“, „Angebote der Woche“ oder „Weitere Objekte des Anbieters“ werden dem User zusätzliche Informationen angeboten, um ihm hier höchste Usability zu bieten.

Die Detailansicht der Objekte fällt besonders durch ihr modernes und klar strukturiertes Layout auf. Dies und die unkomplizierte Bedienung des Upload-Vorgangs sind zwei der Hauptgründe, wieso Makler rund um Regensburg die Plattform äußerst gerne nutzen. So werden die Bilder des Objekts in Thumbnail- und Detailansicht optisch ansprechend dargestellt, während eine Google-Maps Karte die Lage der Immobilie aufzeigt. Aktuell in Umsetzung und für Version 1.1 geplant ist die Möglichkeit, zusätzliche Informationen wie Kindergärten, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten oder medizinische Einrichtungen anzuzeigen, hier wird auf die umfängliche Datenbasis der MZ-Locations zurückgegriffen. Hat der User ein interessantes Angebot entdeckt, so kann er direkt zum Anbieter Kontakt aufnehmen oder aber das entsprechende Objekt zunächst auf seine persönliche Merkliste aufnehmen. Diese kann er genauso wie ein einzelnes Angebot an Bekannte versenden, drucken oder als mobile Version auf sein Smartphone schicken.

Die komplette Verwaltung des Portals erfolgt im Backoffice von SiteFusion 4. Hier können beispielsweise Makler angelegt oder bearbeitet, der Import der Anzeigen gesteuert oder aber die Objekte verwaltet werden. Dank modularem Aufbau kann die Mittelbayerische Zeitung auch zukünftige Märkte, beispielsweise für Stellen oder Kraftfahrzeuge, über SiteFusion 4 abbilden.

Kontakt
Thomas Weinberger
weinberger@nbsp.de

nbsp Projekt-Check

✔ Konzeption
✔ Beratung
✔ Layout
✔ HTML5-Umsetzung
✔ Programmierung
✔ Hosting

Das sagen unsere Kunden

Matthias Litzenburger„Ohne unsere langjährige Partnerschaft mit nbsp hätten wir das Portal weder in so kurzer Zeit, noch in so hoher Qualität herstellen können. In Zukunft werden wir gemeinsam mit nbsp an der Umsetzung weiterer Rubrikenmarktportale arbeiten.“

Matthias Litzenburger, Leiter MEDIENFABRIK
Mittelbayerische Zeitung


Kontakt

SiteFusion
Enterprise Content Management Suite

SiteFusion GmbH
Küstriner Straße 14
94315 Straubing
Tel.: (0 94 21) 78 47 - 0
Fax: (0 94 21) 78 47 - 150

info@sitefusion.de