Immer am Ball...

Hier können Sie sich über unsere Produktfamilie, Kundenprojekte oder Partnerschaften informieren.
Auch aktuelle Events, auf denen SiteFusion vertreten ist, werden Sie in diesem Bereich finden.

Semantische Technologie L4 Suite wird integraler Bestandteil von SiteFusion

moresophy und nbsp: starke Content-Management Partner für Fachverlage

Content Management trifft Semantik: Die Münchner moresophy GmbH und die nbsp GmbH, Hersteller der Enterprise Content Management Suite SiteFusion, vereinen ihre Kompetenzen im Bereich der Redaktionsunterstützung. Ziel der Kooperation ist es, Redaktionsprozesse in Fachverlagen zu optimieren und mithilfe semantischer Technologien innovative Content-Lösungen zu entwickeln.

Kooperation eröffnet Perspektiven für innovative Redaktionskonzepte
Das Publishers‘ Forum 2013 hat gezeigt: Modularisierung und zielgruppen-spezifische Optimierung digitaler Inhalte gehören für Fachverlage zum Tagesgeschäft. Gefragt sind intelligente Konzepte, um Inhalte im Internet zielgruppengerecht aufzubereiten. Fachredaktionen brauchen das nötige Handwerkszeug, um effizient und dynamisch neue Inhalte zu schaffen und bestehenden Content intelligent neu zu kombinieren. Mit ihrer mehr als 16-jährigen Erfahrung weiß die nbsp GmbH, welche Software-Lösung Fachverlage brauchen, um im Content-Business erfolgreich zu sein. Die Enterprise Content Management Suite SiteFusion ermöglicht einfaches und direktes Arbeiten mit Inhalten - unabhängig von Quelle und Format, egal ob Manuskripte vom Autor oder Beiträge vom Redakteur. Die moresophy bringt ihre mehr als 12-jährige Expertise im Design semantischer Informationsarchitekturen und der Analyse großer Datenmengen in die Kooperation mit ein. Dabei bildet die L4®-Suite einen integralen Bestandteil von SiteFusion. Dank Middleware-Architektur lässt sich L4® passgenau integrieren und unterstützt Kunden bei der Beschleunigung von Redaktionsprozessen sowie der Recherche und Strukturierung von Inhalten. Das eröffnet Perspektiven für komplett neue Redaktionskonzepte.

Neue Impulse im Content-Management für Fachverlage
Pünktlich zum Kongress Deutsche Fachpresse Anfang Juni in Essen setzen beide Dienstleister damit neue Impulse für erfolgreiches Content-Management im Verlagsbereich. „Die Anreicherung der SiteFusion Suite mit der semantischen Intelligenz von moresophy revolutioniert den Redaktionsworkflow. Verlage, Agenturen und Corporate Publishers profitieren durch mehr Relevanz und Qualität im gesamten Publishingprozess“, sagt Mario Kandler, Geschäftsführer der nbsp. „Wer erfolgreich im Content-Business sein möchte, kommt an semantischen Technologien nicht vorbei. Wir freuen uns, mit der nbsp als unseren Partner Anwendern den idealen Mix aus Automatisierung  und zielgruppenspezifischer Optimierung zu ermöglichen, so Prof. Dr. Heiko Beier, Geschäftsführer der moresophy GmbH.

Über moresophy:
Die moresophy GmbH bietet Software-Anwendungen für die Analyse und Strukturierung großer Datenmengen und Informationen in kundenorientierten Web-Anwendungen. Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 hat sich die moresophy frühzeitig im Bereich der Entwicklung intelligenter Content-Lösungen etabliert. Dabei unterstützt die moresophy Verlage, E-Commerce Anbieter oder Hersteller technischer Produkte in der Konzeption und Umsetzung von Informationsarchitekturen, die sich gewinnbringend im Bereich Content-Marketing, Content-Curation und intelligenter Suche einsetzen lassen. Garant für die standardisierte Umsetzung dieser Leistungen ist die L4®-Suite, die sich passgenau in Online-Portale, mobile Apps und Web-Anwendungen integrieren lässt. L4® bildet die perfekte Ergänzung für Content-Management-Systeme und ermöglicht Anwendern den idealen Mix aus Automatisierung  und zielgruppenspezifischer Optimierung. Führende Fachverlage wie Haufe Lexware, die Klett Gruppe, WEKA oder der Verlag Dashöfer vertrauen in ihrem digitalen Geschäft auf die Software und Beratungskompetenz der moresophy.

Kontakt
Thomas Weinberger
weinberger@nbsp.de